Menü
Menü
Pfeil links

James Edmonds Multimedia Art

James Edmonds ist ein englischer Künstler und Filmemacher. Er schloss 2005 ein Kunststudium mit malerischem Schwerpunkt an der University of Brighton ab und lebt in Berlin. Er erschloss sich den Film von der Malerei ausgehend und bewegt sich auch heute noch an der Grenze der beiden Medien, etwa, wenn er Gemälde als Projektionsflächen für Filmmaterial verwendet oder den Filmen gemäldehafte Anmutungen verleiht. Er arbeitet seit über 15 Jahren als freiberuflicher Künstler, zeigt Filme auf internationalen Festivals, kuratiert Veranstaltungen, unterrichtet Workshops und Seminare und schreibt Artikel über Film und Kunst.

Als Lehrer ermutigt er die Schüler, in sich selbst zu schauen und sich mit ihrem eigenen kreativen Geist und den Themen zu verbinden, die ihnen am Herzen liegen. Er erkundet mit Studierenden die vielfältigen Möglichkeiten, Malerei, Film und andere Medien innerhalb desselben künstlerischen Raums zu kombinieren. Er glaubt, dass durch bestimmte Arbeitsmethoden alles möglich ist, kreativ gesehen.

Gleichzeitig betont er die Kraft der eigenen Reflexion jedes Einzelnen über seine Praxis – darüber nachzudenken, was funktioniert und was nicht, und „zuzulassen, dass Dinge „scheitern“ und trotzdem weitermachen. So lernen wir – von anderen, aber auch von uns selbst.“

Sein Unterricht ist darauf ausgerichtet, die natürlichen Impulse anzuleiten und zu fördern – die Freiheit unserer inneren Stimme zu nutzen und ihr Wert, Selbstwertgefühl und Raum zur Entwicklung zu geben.

Sekritariat

+49 (0)30 71537477

Büroleiterin

Welchen Kurs möchten Sie
ausprobieren?

Welchen Kurs möchten Sie ausprobieren?

Vielen Dank für deine Mitteilung. Sie wurde versandt.